mobiles Siegel
10.354
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookLogo Klick-dein Community


Solaranlagen im Kreis Tübingen

Anzeige
Infos zu Hörmann GmbH

Hörmann GmbH

Zeppelinstraße 11
72119 Ammerbruch


Infos und Angebote


Anzeige


Baden-Württemberg


Jetzt als Anbieter von Solaranlagen auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
72070 Hohenentringen Hagelloch, Hirschau, Hohenentringen, Innenstadt, Unterjesingen, Weststadt
72072 Tübingen Bühl, Derendingen, Gartenstadt, Innenstadt, Kilchberg, Kreßbach, Lustnau, Südstadt, Weilheim
72074 Tübingen Bebenhausen, Denzenberg, Innenstadt, Lustnau, Pfrondorf, Österberg
72076 Tübingen Innenstadt, Nordstadt, Sand, Waldhäuser, Waldhäuser-Ost, Wanne
72108 Rottenburg Bad Niedernau, Baisingen, Bieringen, Dettingen, Eckenweiler, Ergenzingen, Frommenhausen, Hailfingen, Hemmendorf, Kiebingen, Obernau ...
72116 Mössingen Belsen, Mössingen, Talheim, Öschingen
72119 Ammerbuch Altingen, Breitenholz, Entringen, Pfäffingen, Poltringen, Reusten
72127 Kusterdingen Immenhausen, Jettenburg, Kusterdingen, Mähringen, Wankheim
72138 Kirchentellinsfurt Im Hengstrain, Kirchentellinsfurt
72149 Neustetten Nellingsheim, Remmingsheim, Wolfenhausen
72181 Starzach Bierlingen, Börstingen, Felldorf, Sulzau, Wachendorf
72810 Gomaringen Gomaringen, Stockach

Wussten Sie schon?

Tübingen - Wie kann man Solar - Zellen nutzen?

Solar / Photovoltaik

Solarenergie ist nichts anderes als Sonnenenergie, die durch Kernfusion zur elektromagnetischen Strahlung wird und die Erde erreicht. Seit langem weiß die Wissenschaft, dass Solarenergie Wärme bedeutet. Mit Hilfe von Solarzellen, kann man diese Wärme nutzen. Der große Vorteil dieser Art Energiegewinnung ist die Nachhaltigkeit. Denn im Gegensatz zu fossilen Energien, ist die Sonneneinstrahlung konstant und auch in den nächsten Millionen Jahren abrufbar.

Grundsätzlich gibt es zwei Systeme, die Privatpersonen, Unternehmen oder ganze Städte zur natürlichen Energiegewinnung nutzen können. Fotovoltaik und Solarthermie. Photovoltaik beschreibt die direkte Umwandlung von Sonneneinstrahlung in Elektrizität durch Solarzellen. Solarthermie hingegen ist das System, mit dem man die Warmwasserbereitung unterstützt. Mit sogenannten „kombinierten Solaranlagen“ kann man die gewonnen Wärme auch als Heizwärme nutzen.