10.759
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Solaranlagen in Goch, Geldern im Kreis Kleve

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Anbieter für Solar -Technik, Solaranlagen oder Photovoltaik zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Nordrhein-Westfalen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Anbieter von Solaranlagen auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
46446 Emmerich Borghees, Dornick, Elten, Emmerich, Hüthum, Klein-Netterden, Praest, Vrasselt
46459 Rees Bienen, Empel, Esserden, Grietherbusch, Grietherort, Haffen, Haldern, Mehr, Millingen, Rees, Speldrop
47509 Rheurdt Finkenberg, Kengen, Lind, Neufeld, Rheurdt, Saelhuysen, Schaephuysen
47533 Kleve Bimmen, Brienen, Donsbrüggen, Düffelward, Griethausen, Keeken, Kellen, Kleve, Materborn, Reichswalde, Rindern ...
47546 Kalkar Altkalkar, Appeldorn, Bylerward, Emmericher Eyland, Grieth, Hanselaer, Hönnepel, Kalkar, Kehrum, Neulouisendorf, Niedermörmter ...
47551 Bedburg-Hau Hasselt, Hau, Huisberden, Louisendorf, Qualburg, Schneppenbaum, Till-Moyland
47559 Kranenburg Frasselt, Grafwegen, Kranenburg, Mehr, Niel, Nütterden, Schottheide, Wyler, Zyfflich
47574 Goch Asperden, Goch, Hassum, Hommersum, Hülm, Kessel, Nierswalde, Pfalzdorf
47589 Uedem Keppeln, Uedem, Uedemerbruch, Uedemerfeld
47608 Geldern Geldern, Hartefeld, Kapellen, Lüllingen, Pont, Veert, Vernum, Walbeck
47625 Kevelaer Twisteden, Wetten
47626 Kevelaer Winnekendonk
47627 Kevelaer Kervenheim
47638 Straelen Auwel, Boekholt, Broekhuysen, Brüxken, Dam, Herongen, Herschel, Hetzert, Holt, Kastanienburg, Louisenburg ...
47647 Kerken Aldekerk, Kerken, Nieukerk, Stenden
47652 Weeze Laarbruch, Weeze, Wemb
47661 Issum Issum, Oermten, Sevelen
47669 Wachtendonk Wachtendonk, Wankum
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Kleve - Bringt die Solaranlage auch im Winter Energie?

Solar / Photovoltaik

„Sommer, Sonne, Sonnenschein“ heißt es im Volksmund über die warme Jahreszeit. Und im Winter? Winde und Wolkenbrüche? Da ist die Solaranlage doch nutzlos! Behaupten Solaranlagen-Laien. Aber wer sich mit dem Thema „Solaranlage“ intensiv beschäftigt, weiß, dass auch im Winter Solarthermie und Photovoltaik Energie erzeugen.

Je nach Dachneigung, 30 Grad sind optimal, wird gerade bei niedrigeren Temperaturen auch flach einstrahlendes Sonnenlicht umgewandelt. Bei Solarthermie ist ein Einsatz auch im Winter sinnvoll. Denn die Solarzellen wärmen das Brauchwasser vor. Es ist ein kostbarer Unterschied, ob Ihre Heizungsanlage das Wasser von 10 auf 60 Grad aufheizt oder von 30 auf 60 Grad.

Ausschlaggebend für effiziente Energieproduktion ist nicht nur die Sonneneinstrahlung. Auch die richtige Montage und Ausrichtung der Solaranlage sind wichtig. Denn gerade im Winter sollten die Solarzellen sturmfest angebracht und das Dach unter der Solaranlage wetterfest sein.